• 1

29.Januar : Fotos seit dem 26.Januar

 Die Kommunikation zwischen den Kleinen wird immer intensiver : Sie beschnüffeln und belecken sich , berühren sich mit den Tatzen , knabbern sich gegenseitig an Ohren und Schnäuzchen , knurren und wuffen auch schon mal oder wedeln mit den Schwänzchen ...

Nun kommen auch die Zähnchen und sie knabbern auch an unseren Fingern mit Hingabe .

Spielzeuge und Geräusche werden immer mehr wahrgenommen .

Sie haben immer wieder großen Hunger , schlafen auch viel und zwischendurch wird gespielt und die Umgebung erkundet - erstaunlicherweise alles sehr synchron .

Mittlerweile verlassen sie auch schon mal die Wurfkiste , um dann anschließend besonders gut schlafen und von neuen Eindrücken träumen zu können .

Langsam werden sie nun auch von der Muttermilch entwöhnt , was ihnen tatsächlich auch recht gut gefällt .

IMG 10143IMG 10144

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

IMG 10147IMG 10148

 

 

IMG 10145IMG 10146

 

 

 

 

 

 

 

 

 

IMG 10149IMG 10150IMG 10151IMG 10152IMG 10153IMG 10154IMG 10155IMG 10156IMG 10157IMG 10158IMG 10159IMG 10160