• 1

Familientreffen im Waldgarten

DSC04843Nun sind bereits über 1½ Jahre vergangen seit Lara ihre 6 Welpen zur Welt gebracht hat und es interessiert uns sehr, wie sie sich entwickelt haben , wie es ihnen geht und wie es ihren Familien geht – also planten wir ein Familientreffen im September hier bei uns im Waldgarten. 4 der 6 Hunde kommen mit ihren Besitzern und Familien und es wird ein rundum gelungener Tag:
Zunächst fällt schon bei der Begrüßung auf , dass die 4 ganz offensichtlich ihre Mutter wiedererkennen. Zum Teil unterwerfen sie sich Lara direkt bei der Ankunft! Auch untereinander ist ihr Verhalten anders als gegenüber anderen Hunden, man hat den Eindruck als wüssten sie auch, dass sie Geschwister sind.
Das Wetter spielt hervorragend mit, wir können uns den ganzen Tag bei Sonnenschein draußen aufhalten. Alle bringen etwas mit – z.B. Kuchen oder Salate zum Abendessen – und tragen so entscheidend zum guten Gelingen des Treffens bei.DSC04938
Zunächst trinken wir Kaffee hier im Garten, dann fahren wir zum Urwald Sababurg hier in der Nähe: Es ist ein alter Hutewald mit beeindruckenden, uralten Huteeichen, der seit langem unter Schutz steht. Nach einem Rundgang besuchen wir den Tierpark Sababurg. Er wurde 1571 angelegt und ist somit der älteste Tierpark Europas. Auf 130ha gibt es ca. 80 Tierarten in naturnaher Umgebung mit altem Baumbestand in großzügigen Arealen. Alte Rassen wurden zurückgezüchtet und er hat insgesamt nicht viel mit einem Zoo, wie man ihn sich vorstellt, gemeinsam. Nach dem Tierparkbesuch sind die Hunde absolut ausgetobt.
Wir fahren zurück nach Bad Karlshafen und genießen den Abend mit Grill und Lagerfeuer im Garten. Es übernachten alle in Karlshafen oder in der Nähe, so dass niemand mehr weit fahren muss.
Es ist ein schönes Treffen, alle haben Spaß und wir sind glücklich, dass es allen Hunden so gut geht und sie in tollen Familien aufwachsen können.
Gerne wiederholen wir ein derartiges Treffen - es war ein voller Erfolg!!

DSC04850